Hier findet Ihr nützliche Kontaktdaten, an die Ihr Euch mit Fragen und Problemen wenden könnt:

 

Studentische Studienberatung am FB WiWiss

Wenn Ihr Probleme oder Fragen zum Studienverlauf habt, sei es die Zwangsberatung, ein geplanter Fachwechsel, Detailfragen zur Prüfungsordnung oder was auch immer, dann ist die studentische Studienberatung am Fachbereich für Euch genau richtig. Hier beraten Euch Studierende auf gleicher Augenhöhe, der Inhalt der Gespräche ist natürlich vertraulich. Studentische Studienberatungen beraten Euch unabhängig und in Eurem Interesse. Ratschläge wie “sie sind halt nicht studierfähig” oder “dann brechen sie doch ab” bekommt Ihr hier nicht!

 

Studienfachberatung der Institute am FB WiWiss

Die zentralen Studienfachberatungen des Fachbereichs werden von Vertretern / Studiengangskoordinatoren der jeweiligen Fachrichtung angeboten. Auch für verschiedene Master-Studiengänge am Fachbereich gibt es spezielle Beratungsangebote.

 

Studien- und Prüfungsbüro des FB WiWiss

Das Studien- und Prüfungsbüro ist zuständig für die Durchführung der Prüfungsangelegenheiten am Fachbereich sowie Fragen Rund ums Studium. Hier könnt Ihr Eure Fragen zur Prüfungsordnung und zum Studienablauf loswerden.

 

Beratung zum ABV-Praktikum, sowie Promotion und Habilitation am FB WiWiss

Für Fragen zum Praktikum im Rahmen der ABV und zur Promotion sowie Habilitation am Fachbereich Wirtschaftswissenschaft ist Frau Kasper im Dekanat zuständig.

 

Beratung für Interessierte an einem Auslandsstudium

Informationen zu Auslandsstudium und Stipendien gibt es auf unserer FB-Website oder direkt auf den Seiten der Abteilung IV: Außenangelegenheiten der FU. Näheres zum Erasmus-Sokrates-Programm am Fachbereich Wirtschaftswissenschaft findet Ihr hier.

 

FU-Studienberatung

Auch die Zentraleinrichtung Studienberatung und psychologische Beratung der FU hält eine Menge Beratungsangebote bereit.

So gibt es hier eine Telefonhotline, die mittlerweile ziemlich professionell zu allen allgemein-unitechnischen Fragen berät, etwa Urlaubssemester, Bewerbung um Studienplätze, NC´s, Teilzeitstudium etc. Den FU-Info-Service erreicht Ihr unter: (030) 838 700 00. Auch eine Sprechstunde wird von der allgemeinen Studienberatung der FU angeboten.

Ein weiteres Beratungsangebot ist die psychologische Beratung. Hier findet Ihr Hilfe, wenn es an die Substanz geht. Ausgebildete PsychologInnen beraten vertraulich bei Überforderungsängsten, chronischer Prüfungsangst, Burn-Out, Depressionen und ähnlichen Problemen. Das Studentenwerk Berlin bietet an zwei Standorten ebenfalls eine psychologische Beratung, mehr dazu findet Ihr auf der Website des Studentenwerks.

Auch Informationen für Studienbewerber werden hier gegeben.

 

Beratungen durch den AStA

Weitere unabhängige Studienberatungen bietet der AStA der FU an. Dort gibt es eine Hochschulberatung, die kompetent zu generellen Studienfragen wie Einklagen, Fachwechsel, Zwangsberatung, Prüfungsberatung etc. berät. Außerdem unterhält der AStA eine BaFöG-Beratung, eine Sozialberatung (zu Wohngeld, Hartz IV, Studienfinanzierung, Studieren mit Kind etc.), eine Frauenberatung, die Schwulenberatung, eine Beratung für ausländische Studierende, eine Beratung für Behinderte und chronisch kranke Studierende, sowie eine kostenlose Rechtsberatung durch eine Anwältin. Seit neuestem gibt es hier auch eine sogenannte Arbeitsrechtliche Anfangsberatung mit dem Ziel, studentischen JobberInnen bei arbeitsrechtlichen Problemen parteiisch und bei Fragen beratend zur Seite zu stehen.

Ebenso wie die studentische Studienberatung sind die AStA-Beratungen unabhängig und pro-studentisch. Sie werden von den AStA-Beiträgen finanziert, und die Beratungen sind vollkommen unabhängig von der allgemeinen Linie bzw. den Interessen der Uni. Besonders dann, wenn Ihr Konflikte mit der Uni habt, etwa beim Einklagen auf einen Studienplatz oder ähnlichem, seid Ihr hier richtig.

 

„Kotzbox“ der fsi wiwiss

Auch an uns könnt Ihr Euch natürlich vertrauensvoll mit Euren Problemen wenden. Hierfür haben wir die sogenannte Kotzbox eingerichtet – ein Kummerkasten, bei dem Ihr Eure Probleme anonym an uns herantragen könnt. In unserem Forum findet Ihr bei Bedarf ebenso jederzeit Hilfestellung.

 

Wenn Ihr ein kompliziertes oder wichtiges Problem habt, lohnt es sich übrigens immer, mehrere Beratungen einzuholen! Die Uni ist ein Verwaltungsdschungel, und es gibt oft mehr als einen Weg, ein Problem zu lösen. Wichtig ist vor allem, sich nicht verunsichern zu lassen, auch nicht, wenn Ihr mal von einem Prof oder irgendeiner Verwaltungsstelle eine dreiste Abfuhr bekommen solltet.




Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: