Neues vom Fachbereichsrat – dem wichtigsten Gremium des Fachbereichs

Es ist allgemeiner Konsens im Fachbereichsrat, dass der Kurs Wirtschaftsfranzösisch von Herrn El-Aouni abgeschafft werden muss. So die Argumentation via Konsenssuggestion von unserem Dekan Prof. Kleinaltenkamp. Für ihn scheint ein Konsens innerhalb der Professorenschaft, ein Konsens im Fachbereichsrat zu sein. Mehr braucht er schließlich auch nicht, da die Professoren die absolute Mehrheit bei Abstimmungen stellen. Nach hitziger Debatte gab er dann Fadenscheinige Begründungen ab, warum der Kurs gestrichen werden sollte. Einerseits ist es natürlich eine Kostenfrage, andererseits wurde die Qualifikation von Herrn El-Aouni in Frage gestellt – das fällt dem FBR nach knapp 30Jahren Lehrtätigkeit El-Aounis am Fachbereich natürlich erst jetzt auf. Auf die Nachfrage unseres studentischen Vertreters, ob man denn konsequenterweise das Lehrprofil des Fachbereichs nicht gleich mit überarbeiten sollte, wurde leider nicht eingegangen. Schließlich ist dort von kleinen Lerngruppen und Seminaren die Rede sowie von Internationalität und Interdisziplinarität. Ein zweisprachiges Seminar, zu Politik, Wirtschaft und Soziales Frankreichs und dessen Partnerländer in Kleiner Runde möchte man allerdings trotzdem nicht erhalten. Immerhin hat Prof. Kleinaltenkamp zugesagt, dass er versucht, den Kurs im Sprachenzentrum unterzubringen – wo er nach einhelliger Meinung der Profs auch hingehört. Ob das gelingt ist zweifelhaft. Die Gruppe der Studierende, welche für den Erhalt des Kurses kämpft, werden hingegen andere Wege einschlagen, um den Kurs zu retten. Da es laut Kleinaltenkamp hauptsächlich an der Finanzierung liegt, werden wir in den nächsten Woche verschiedene französische Institute und Einrichtungen aufsuchen und um Hilfe bitten, wie dem Maison de France. Ob dieses Engagement allerdings Früchte tragen wird ist unklar. Die fsi wiwiss wird jedoch nichts unversucht lassen, um den Kurs zu retten.


1 Antwort auf “Neues vom Fachbereichsrat – dem wichtigsten Gremium des Fachbereichs”


  1. 1 Projekt eines studentisch geführten Cafés am Fachbereich wiwiss « fsi-wiwiss Pingback am 26. Mai 2010 um 21:42 Uhr
Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.



Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: