Archiv für Oktober 2008

Michael Heinrich im Festsaal Kreuzberg

„Die aktuelle Krise des Kapitalismus. Eine Bestandsaufnahme.“ – unter diesem Motto findet am Dienstag, dem 04.11.08, im Festsaal Kreuzberg eine Podiumsdiskussion statt. Die Veranstaltung beginnt um 19:30 Uhr und soll sich unter anderem mit folgenden Fragen beschäftigen: „Steckt der Kapitalismus generell in einer Krise?“, „Wie ist diese Krise entstanden und vor allem, wer zahlt für diese Krise?“. Eingeladen sind Joachim Bischoff (Zeitschrift Sozialismus), Werner Rätz (Informationsstelle Lateinamerika, attac) sowie Michael Heinrich (Zeitschrift PROKLA). Dabei wird die Thematik durchaus aus linker bzw. marxistischer Perspektive beleuchtet. Dennoch stellt sie auch für Marx-Kritiker eine interessante Gelegenheit dar, sich mit alternativen Ansätzen und Betrachtungsweisen zu beschäftigen. Mit Michael Heinrich wird ein Gegner eines von ihm so bezeichneten „Weltanschauungsmarxismus“ anwesend sein, welcher an der FU Berlin zum Politologen promovierte und sich auf durchaus moderne und streitbare Art und Weise mit Marxschen Theorien auseinandersetzt . Sein Buch „Kritik der politischen Ökonomie – Eine Einführung“ ist ein sehr empfehlenswertes Werk für Interessierte.

MARX NEU ENTDECKEN

Morgen, am Mittwoch den 29. Oktober um 18 Uhr im Raum K24 /21 in der Silberlaube
findet die Auftaktveranstaltung für den KAPITAL – Lesekreis statt.

Herr Prof. Dr. Klaus-Peter Kisker wird diese Veranstaltung mit einem Vortrag zur aktuellen Wirtschaftskrise einleiten, im Anschluss wird es eine Diskussionsrunde geben und für Interessierte, die Terminabsprache für den Lesekreis.

Dieser soll einmal wöchentlich statt finden, wobei für das laufende Semester der 1. von 3 Bänden gelesen wird. Die beiden weiteren Bände werden dann jeweils im darauffolgenden Semester behandelt.

Gerade für die Bachelorstudiengänge kann dieses sehr interessant sein, da es nicht vorgesehen ist solche Veranstalltungen in euren „Stundenplan“ aufzunehmen.
Diplomstudierende sind herzlich willkommen, diese können jedoch auch direkt an Veranstaltungen von Prof. Dr. Kisker am Fachbereich teilnehmen und sich dies anerkennen lassen.

Links:

Veranstallter: www.kapital-lesen.de
DAS KAPITAL: Band 1, Band 2, Band 3

Eure fsi wiwiss

Umfrage zu Prüfungsmodalitäten am Fachbereich

Liebe Studierende,

Bis zum 02.11.08 habt Ihr die Möglichkeit im Blackboard an einer Umfrage zu den Prüfungsmodalitäten am FB WiWiss teilzunehmen!
Ziel dieser Befragung ist es, herauszufinden, wie die Studierenden zu einigen Änderungsvorschlägen der Prüfungsmodalitäten stehen, die zurzeit von den Verantwortlichen am Fachbereich diskutiert werden. Die FSI WiWiss hat sich dazu entschlossen, diese Umfrage durchzuführen, da wir an der Meinung der Studierenden am Fachbereich interessiert sind, und weil wir damit einen Beitrag zu einer möglichst studentennahen und transparenten Gestaltung des Studiums leisten möchten.

Kursbezeichnung: „FSI-Umfrage“
Passwort: „Respekt“

Möglicherweise werden wir den Blackboard-Kurs „FSI-Umfrage“ von Zeit zu Zeit für weitere Projekte nutzen.

Eure FSI




Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: